Siebenhühnen

Tipps zum Ausdauersport in Brandenburg – in schöner Umgebung

Obwohl Berlin selbst eine Vielzahl Grünflächen, Parks und auch Wälder zu bieten hat, in denen sich auch sehr gut Sport treiben lässt, gibt es unmittelbar hinter den Stadtgrenzen noch das schöne Bundesland Brandenburg. Hier sind die Weiten noch etwas weiter, ist der Himmel noch etwas höher, ist das Friedvolle noch etwas friedvoller.

Wer lange Wege zum Laufen oder für den Ausdauersport sucht, schöne Landschaften und stille Waldgebiete, der ist hier richtig. Ab und zu zieht auch ein gemütliches Brandenburger Dörfchen an einem vorbei. Auch die Seen-Landschaften, die es südwestlich und südlich von Berlin reichlich gibt, sind landschaftlich reizvoll und wunderschön. Mit dem Parken gibt es kein Problem, und für die kulinarischen Bedürfnisse gibt es ausreichend Restauration.

Das 'platte Land', das heißt die großen ebenen Flächen Brandenburgs machen das Laufen, Walken, Radfahren oder Skaten auch physiologisch zu einem empfehlenswerten Vergnügen. Es muss keine Hubarbeit verrichtet werden, was den Sport angenehm und wenig anstrengend macht. Außer für geübte Sportler ist diese Gegend auch ganz besonders für Anfänger geeignet.

Beispiele für sehr schöne Orte mit ausreichend vielen Fahrradwegen und Wanderrouten sind Ludwigsfelde, Genshagen, Rangsdorf und Diedersdorf. Für Skater ist natürlich der 'Teltow-Fläming-Skate' das Maß der Skaterstrecken.

Also – raus auf's Land und viel Spaß!

Personal Training