Siebenhühnen

BGM - Vattenfall Gesundheits-Check-up

Auch zurzeit finden bei Vattenfall wieder Gesundheits-Check-ups für die Mitarbeiter der Kraftwerke statt, und zwar in den Kraftwerken selbst. Das Unternehmen sieht dies als Präventiv-Maßnahme, um die durch Schichtarbeit hoch belasteten Mitarbeiter vor Erkrankungen zu schützen. Durch Seminare und Schulungen wird den Beschäftigten auch die Möglichkeit gegeben, dies besser für sich selbst zu tun.

Dr. Jürgen Siebenhünen und Partner Stefan Buchner, Geschäftsführer der UBGM Berlin www.gesundheitsmanagement24.de, kommen mit dem notwendigen Equipment (siehe Photo) vor Ort und führen dort Körperstatus Analysen und Leitungsdiagnostiken mit Laktat-Tests durch. Stress-Checks mit Messung der Herzraten-Variabilität ergänzen das Programm.

Nach der Durchführung der genannten Tests können den Mitarbeitern effektive Hinweise gegeben werden über

  • ihre aktuelle Körperzusammensetzung (Fettanteil, Muskelanteil, Wasseranteil, Magermasse-Anteil) und daraus folgend Ernährungs- bzw. Bewegungstipps
  • ihre aktuelle Leistungsfähigkeit im Ausdauer- und Fettverbrennungsbereich und daraus folgend Empfehlungen des Trainingspulses für ein optimales, spaßbetontes Training
  • ihr persönliches Stress-Level und daraus folgend Beratung für eine gute Entspannungs- und Erholungsfähigkeit

In nur einer Zeitstunde bedeutet dies effektive Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz der Arbeitnehmer.


.